Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ApfelBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 11. Oktober 2010, 14:40

Telekom stellt neue Tarife vor

Zitat

Die Verträge in den neuen Tarifen haben eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten, der einmalige Bereitstellungspreis beträgt 24,95€. Pauschal lässt sich sagen, dass die Grundpreise teils ordentlich gesenkt und die Pakete durch zusätzlich Inklusivleistungen aufgewertet werden. Danke Michael.
Bericht und Tarife gibts hier: iphone-ticker.de

m2th3o

Anfänger

iPhone: 3GS

iPad: -

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 13:40

Ich finde vor allem klasse, dass in allen Tarifen - soweit ich das richtig verstanden habe - Tethering erlaubt ist. Das ist echt mal eine Verbesserung. Da die Tarifpreise allerdings teilweise recht niedrig sind, bleibt abzuwarten, wie sich das im "Anschaffungspreis" der iPhones niederschlägt.

Sebastian

Administrator

  • »Sebastian« ist männlich

Beruf: Student

iPhone: iPhone 5

iPad: iPad 2 WiFi

iOS Version: 6.1.2

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 19:01

Ich finde vor allem klasse, dass in allen Tarifen - soweit ich das richtig verstanden habe - Tethering erlaubt ist. Das ist echt mal eine Verbesserung. Da die Tarifpreise allerdings teilweise recht niedrig sind, bleibt abzuwarten, wie sich das im "Anschaffungspreis" der iPhones niederschlägt.

Im Zuge der Einführung des iPhones bei Vodafone und O2 war diese Tarifreform wohl auch nötig. Man muss ja irgendwie konkurrenzfähig oder gar besser sein, als die Konkurrenz

Siehe auch: EILMELDUNG: O2 & Vodafone verkaufen iPhone

4

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 21:07

Ich finde vor allem klasse, dass in allen Tarifen - soweit ich das richtig verstanden habe - Tethering erlaubt ist.

Mir ist eh irgendwie schleierhaft, wie die das prüfen wollen. Klar wenn das Datenvolumen auf einmal krass ansteigt vllt. Aber ansonsten? :wacko:

Generell finde ich die Idee gut, dass man das Tethering erlaubt. Ist in EInzelfällen überaus praktisch, wenn man mal eben mit nem Notebook online will und unterwegs ist.
Gruß

iPhreak

++ iPhone 3 GS ++ iOS 4.0.2 ++

m2th3o

Anfänger

iPhone: 3GS

iPad: -

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 14. Oktober 2010, 09:13

Zitat

Im Zuge der Einführung des iPhones bei Vodafone und O2 war diese
Tarifreform wohl auch nötig. Man muss ja irgendwie konkurrenzfähig oder
gar besser sein, als die Konkurrenz

Fein, dann hätte sich ja das "Konkurrenz belebt den Wettbewerb" ja direkt mal bewährt. Allerdings glaub ich nicht, dass man als Kunde noch wechseln kann / sollte, da sich ja dann direkt die Vertragslaufzeit um 24 Monate (ohne neues Handy) verlängert. Da muss man wohl warten.

Sebastian

Administrator

  • »Sebastian« ist männlich

Beruf: Student

iPhone: iPhone 5

iPad: iPad 2 WiFi

iOS Version: 6.1.2

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 14. Oktober 2010, 21:24

Allerdings glaub ich nicht, dass man als Kunde noch wechseln kann / sollte, da sich ja dann direkt die Vertragslaufzeit um 24 Monate (ohne neues Handy) verlängert.

Ist die Frage. Soweit ich weiß erlauben die Mobilfunker einen Wechsel (ohne Vertragsverlängerung) in einen höheren Tarif immer. Das kann ja ggf. interessant sein, wenn man nur ein paar Euro mehr im Monat zahlen muss, aber deutlich mehr "Inklusivleistung" hätte. Muss man wohl im Einzelfall sehen.

m2th3o

Anfänger

iPhone: 3GS

iPad: -

  • Nachricht senden

7

Freitag, 15. Oktober 2010, 10:00

Hmm da magst du durchaus recht haben (wobei bei Vodafon/ Arcor ein Upgrade immer mit neuer 24 Monatigen Vertragslaufzeit einherging), allerdings sind die Complete-Tarife imho so günstig, dass man es kaum schafft "upzugraden".

Berkley

unregistriert

8

Donnerstag, 28. Oktober 2010, 19:26

Soweit ich weiß erlauben die Mobilfunker einen Wechsel (ohne Vertragsverlängerung) in einen höheren Tarif immer. Das kann ja ggf. interessant sein, wenn man nur ein paar Euro mehr im Monat zahlen muss, aber deutlich mehr "Inklusivleistung" hätte.

Kann das jemand verifizieren/falsifizieren? Würde mich persönlich interessieren!

Morphus

Anfänger

  • »Morphus« ist männlich

Beruf: Fachinformatiker für Systemintegration

iPhone: -

iPad: -

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 28. Oktober 2010, 20:43

ja kann ich bestätigen. Ich habe nen vertragswechsel in nen anderen tarif durchgeführt und das hat nichts an der Laufzeit des Vertrages geändert.

Man kann soar nach 1 Jahr bei der Telekom runterstufen ;)


Ich werde am 4.11. im T-Mobile laden sein um meinen Vertrag zu verlängern mim iFön 4 dann berichte ich mal wie es da so aussieht ;)
iPhone 4 - 32 gb - iOS 4.1
iPhone 3g - 16 gb - iOS 4.1 - Jailbreak.
iPod Touch 1g - 32 gb - iOS 3.1.2 - Jailbreak.
MacBook Pro 13,3' - 500gb - Mid 2010 - OS X 10.6.5

Verwendete Tags

iPhone, Tarife, Telekom

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link