Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ApfelBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 25. Oktober 2010, 19:03

Mehr Schäden an iPhone 4

Die News ist nicht mehr ganz neu, aber dennoch interessant. Hoffentlich setzt sich der Trend nicht fort.

Zitat von »macnews.de«

Die Zahl der Unfallschäden des iPhone 4 in den ersten vier Monaten liegt um 68 Prozent höher als seinerzeit diejenige des iPhone 3GS. Als besonders fragil soll sich das Display-Glas erweisen, wie das Dienstleistungsunternehmen SquareTrade Warranties verrät, das Versicherungen für iPhones und andere Geräte anbietet.


Siehe: http://www.macnews.de/news/56153/iphone-…eim-iphone-3gs/
Gruß

iPhreak

++ iPhone 3 GS ++ iOS 4.0.2 ++

Berkley

unregistriert

2

Montag, 25. Oktober 2010, 19:27

Woah da Lob ich mir doch mein 3GS. Wobei ich das auch lieber nicht fallen lassen würde.

Kann mir aber vorstellen, dass gerade die Glasrückseite noch etwas empfindlicher ist, als die Plastikschale beim 3GS :)

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

iPhone 4, Schaden

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link