Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ApfelBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sebastian

Administrator

  • »Sebastian« ist männlich
  • »Sebastian« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Student

iPhone: iPhone 5

iPad: iPad 2 WiFi

iOS Version: 6.1.2

  • Nachricht senden

1

Montag, 9. Mai 2011, 10:20

Verletzte beim chinesischen Verkaufsstart

Bei der Einführung des iPad 2 in China kam es im größten Apple Store (Peking) zu einer Massenpanik. Dabei sind einige Käufer durch eine zerborstene Glasscheibe verletzt worden. Vier Verletzte mussten in Krankenhäusern behandelt werden. Schon Tage zuvor war das Store von wartenden Kunden belagert worden. Das Sicherheitspersonal des Stores sei zwar aufgestockt worden, hat letztlich aber den enormen Käuferansturm nicht kontrollieren können. Der Laden wurde geschlossen.

„Laut Handelsblatt erreiche der nun geschlossene Pekinger Apple Store an Spitzentagen Umsätze von umgerechnet 3 Millionen US-Dollar. Damit sei er der weltweit umsatzstärkste Laden des Unternehmens. (mit Material von dpa)“ (heise.de). Kein Wunder also, dass der Laden auch bei der iPad 2 Veröffentlichung bei den Kunden sehr beliebt und dementsprechend voll war. Auf einigen Websites ist sogar zu lesen, dass ein Mitarbeiter des Stores aus bislang unbekannten Gründen mit einer Eisenstange auf die hineindrängenden Kunden losgegangen sein soll.

(via heise.de)

nAnanA

Fortgeschrittener

  • »nAnanA« ist männlich

Wohnort: Mönchengladbach

Beruf: Student

iPhone: iPhone 4

iPad: -

iOS Version: 4.3.3 JB

  • Nachricht senden

2

Montag, 9. Mai 2011, 12:20

Wie verrückt. :)
-------

Gruß nAnanA

3

Montag, 9. Mai 2011, 12:41

Die Chinesen sind einfach zu stürmisch^^

ist ja fast noch krasser als in den USA, wo die Leute ja auch schon campen vor den Stores

Sebastian

Administrator

  • »Sebastian« ist männlich
  • »Sebastian« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Student

iPhone: iPhone 5

iPad: iPad 2 WiFi

iOS Version: 6.1.2

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 11. Mai 2011, 20:55

Apple entschädigt Opfer

Scheinbar hat es sich zugetragen wie zunächst spekuliert. Ein vermeintlicher Apple Store Mitarbeiter hat etwas grob für Ordnung gesorgt und damit die kleinere Panik mit zerstörter Scheibe ausgelöst: http://www.macnews.de/iphone/nach-schlag…hadigung-173116

Apple zahlte demnach schon eine Entschädigung.

5

Sonntag, 15. Mai 2011, 21:51

Apple zahlte demnach schon eine Entschädigung.

Oh man... Die kriegen jetzt bestimmt ne Lebenslange iPad-Flat für alle Generationen oder so 8|

Verwendete Tags

Apple Store, China, iPad 2, Peking, Release

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link