Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ApfelBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 18. Juni 2013, 14:44

Tablet kaufen

Hallo, ich bin jetzt auch einmal auf eure Hilfe angewiesen. Mein Laptop gibt so langsam den Geist auf und ich bin am überlegen, mit der Zeit zu gehen und mir nun auch bei Saturn.de ein Tablet zu kaufen. Die sind ja mittlerweile technisch auf dem Leistungsniveau von Notebooks und gerade zu Entertainmentzwecken oder auch für unterwegs finde ich die echt entschieden praktischer.
an apple a day keeps windows away

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »iOS2013« (18. Juni 2013, 15:15)


Sebastian

Administrator

  • »Sebastian« ist männlich

Beruf: Student

iPhone: iPhone 5

iPad: iPad 2 WiFi

iOS Version: 6.1.2

  • Nachricht senden

2

Freitag, 21. Juni 2013, 16:38

Man kann dir keinen pauschalen Rat geben. Wie so oft kommt es auf den Einsatzzweck ein. Brauchst du ein Office-Paket und willst unterwegs beruflich tätig werden, dann ist ein Tablet vielleicht nicht das richtige. Gerade beim Verfassen längerer Texte vermisst ich immer wieder eine "Hardware"-Tastatur und habe mir letztlich für mein iPad eine Bluetooth-Tastatur gekauft. Ein ganz guter Kompromiss... aber mir fehlt doch das MS Office-Paket, das ja noch erscheinen soll für iOS.

Willst du vornehmlich unterwegs mal schnell ins Netz und ein Video gucken oder Musik hören, dürfte ein Tablet wohl genau deine Bedürfnisse befriedigen. Achte dann auch auf genügend Speicher, damit deine Musiksammlung dabei sein kann. Nicht zu unterschätzen sind auch die für Tablets oftmals größeren Apps im Vergleich zu deren Smartphone-Pendants (MB-mäßig).

alina90

Anfänger

  • »alina90« ist weiblich

Wohnort: Spremberg

iPhone: iphone 3

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 24. Juli 2013, 11:20

Man kann dir keinen pauschalen Rat geben. Wie so oft kommt es auf den Einsatzzweck ein. Brauchst du ein Office-Paket und willst unterwegs beruflich tätig werden, dann ist ein Tablet vielleicht nicht das richtige. Gerade beim Verfassen längerer Texte vermisst ich immer wieder eine "Hardware"-Tastatur und habe mir letztlich für mein iPad eine Bluetooth-Tastatur gekauft. Ein ganz guter Kompromiss... aber mir fehlt doch das MS Office-Paket, das ja noch erscheinen soll für iOS.

Hallo Sebastian,

die Bluetooth-Tastatur klingt nach einer interessanten Alternative zum Netbook/Notebook. Hast du bis jetzt gute Erfahrung damit machen können? Also ist die Übertragung über das Bluetooth ungefähr 1&1 umgesetzt? Wäre toll, wenn du dazu kurz was sagen könntest.

Danke schon einmal fürs Feedback.

Liebe Grüße,
Alina
Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer.

(Dan Rather, CBS-Fernsehreporter) ...

alina90

Anfänger

  • »alina90« ist weiblich

Wohnort: Spremberg

iPhone: iphone 3

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 24. Juli 2013, 11:24

Oh gott! Was ist aus meinem Post geworden? Es sollte doch eigentlich nur ein kleines Zitat von einem Absatz sein. Da habe ich wohl etwas falsch gemacht.

Sorry, für das Wirrwarr!

Das war der Absatz von Sebastian, welches ich zietieren wollte...
:rolleyes:

Zitat

Man kann dir keinen pauschalen Rat geben. Wie so oft kommt es auf den
Einsatzzweck ein. Brauchst du ein Office-Paket und willst unterwegs
beruflich tätig werden, dann ist ein Tablet vielleicht nicht das
richtige. Gerade beim Verfassen längerer Texte vermisst ich immer wieder
eine "Hardware"-Tastatur und habe mir letztlich für mein iPad eine
Bluetooth-Tastatur gekauft. Ein ganz guter Kompromiss... aber mir fehlt
doch das MS Office-Paket, das ja noch erscheinen soll für iOS.
Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer.

(Dan Rather, CBS-Fernsehreporter) ...

Sebastian

Administrator

  • »Sebastian« ist männlich

Beruf: Student

iPhone: iPhone 5

iPad: iPad 2 WiFi

iOS Version: 6.1.2

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 24. Juli 2013, 12:34

Hast du bis jetzt gute Erfahrung damit machen können? Also ist die Übertragung über das Bluetooth ungefähr 1&1 umgesetzt? Wäre toll, wenn du dazu kurz was sagen könntest.

Ich habe eine Tastatur von hama gekauft, weil ich eben auch so meine Zweifel hatte, ob mir das zusagt und ob es sich in Kombination mit dem iPad gut nutzen lässt. Deswegen wollte ich nicht direkt eine für 100,- EUR kaufen. Aus heutiger Sicht kann ich sagen: Alles richtig gemacht. Die Bluetooth-Tastatur war und ist super von der Verarbeitung, die Kommunikation zwischen iPad und Tastatur funktioniert ohne Zeitversatz, sehr flüssig.

Die einzige Funktion, die ich vermisse ist das von Windows bekannte: STRG + C / STRG + V. Das liegt aber weniger an der Tastatur, als an iOS, weil die die Zwischenablage anders implementiert haben!

[Ich hab dein Posting mal angepasst und die unnötigen Zitate entfernt.]

alina90

Anfänger

  • »alina90« ist weiblich

Wohnort: Spremberg

iPhone: iphone 3

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 24. Juli 2013, 17:19

Danke fürs nachträglich editieren...

Okay von hama also, kannst du mir auch sagen, welche Version das genau war? Natürlich könnte ich selber mir eine heraussuchen aber wenn du schon positive Erfahrung mit einem bestimmten Modell gemacht hast, warum nicht so :)
Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer.

(Dan Rather, CBS-Fernsehreporter) ...

Sebastian

Administrator

  • »Sebastian« ist männlich

Beruf: Student

iPhone: iPhone 5

iPad: iPad 2 WiFi

iOS Version: 6.1.2

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 25. Juli 2013, 17:50

Okay von hama also, kannst du mir auch sagen, welche Version das genau war?

Natürlich: Diese Tastatur war's. Rund ein Jahr im Einsatz jetzt und wie gesagt bislang sehr zufrieden. Auch was das Feeling beim Tippen (Druckpunkt) angeht durchaus brauchbar!

alina90

Anfänger

  • »alina90« ist weiblich

Wohnort: Spremberg

iPhone: iphone 3

  • Nachricht senden

8

Freitag, 26. Juli 2013, 11:35

:thumbsup: Cool! Die sieht ja wirklich gut aus und vor allem die flachen Tasten gefallen mir. Der Preis geht auch voll in Ordnung. Die ist es!
Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer.

(Dan Rather, CBS-Fernsehreporter) ...

WurmAnnika

Anfänger

  • »WurmAnnika« ist weiblich

Wohnort: Köln

Beruf: Büroangestellte

iPhone: 4s

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 27. August 2013, 15:16

Ich denke auch, dass diese Tabletts ganz nett sind um unterwegs seine Mails zu checken und besonders auch um Filme oder Videos komfortabel zu gucken ohne immer direkt am Computer sitzen zu müssen. Zum richtigen arbeiten eignen sie sich aber nicht.
Nutze jeden Tag als wäre er dein letzter!!

10

Freitag, 30. August 2013, 11:47

Ich kann ja mit so ner externen Tastatur nichts anfangen. Entweder Laptop oder Tablet, aber nicht so ne Frickelei.

11

Dienstag, 28. Januar 2014, 09:50

Ich sehe das wie WurmAnnika. Diese Tablets können besonders unterwegs oder abends im Bett vor dem Einschlafen z.B. super praktisch sein. Aber einen Ersatz für einen richtigen Laptop/ PC bieten sie meiner Meinung nach nicht. Dafür braucht etwas mehr.
LG, Kristi

12

Freitag, 26. Februar 2016, 10:01

habe ich gerade gefunden, stand ganz oben bei google.








hulle6 huawei nexus 6p tasche
Die beste Hülle auf dem Markt. Die Haptik ist super, aussehen ist auch super das wichtigste die Hülle www.hulle6.com liegt eng ohne zu wackeln.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Waramara« (28. Februar 2016, 05:02)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link