Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ApfelBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sebastian

Administrator

  • »Sebastian« ist männlich
  • »Sebastian« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Student

iPhone: iPhone 5

iPad: iPad 2 WiFi

iOS Version: 6.1.2

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 21. September 2010, 00:22

Mini Musik-Player in der Taskleiste

Ähnlich wie die Suchfunktion, die vor einigen Versionen im iOS Einzug erhielt, lässt sich nun durch Ziehen der Taskliste ein Mini-Musik-Player einblenden oder das iPhone (der iPod touch) im Hochformat verriegeln. Diese Funktion verhindert den Wechsel in das Querformat, wenn man das iPhone in horizontale Position dreht.

Inhalte für Mitglieder Inhalte für Mitglieder

An dieser Stelle befindet sich Text, der nur für registrierte Benutzer sichtbar ist. Sie müssen sich registrieren oder einloggen, um ihn lesen zu können. Die Registrierung auf »ApfelBoard.eu« ist selbstverständlich kostenlos.

2

Dienstag, 21. September 2010, 15:25

Zu beachten ist noch: Mit dem iOS4 kam das Multitasking. Allerdings werden nicht nur die 4 angezeigten Anwendungen ausgeführt, sondern alle, sofern man sie nicht schließt. Das sorgt dafür, dass die CPU mehr belastet wird, und auch der Akku schneller leer ist. Wenn man ein Icon mehrere Sekunden lang festhält (Ähnlich dem Sortieren auf dem Home Bildschirm), dann erscheinen Buttons zum schließen der Apps!

Sebastian

Administrator

  • »Sebastian« ist männlich
  • »Sebastian« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Student

iPhone: iPhone 5

iPad: iPad 2 WiFi

iOS Version: 6.1.2

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 21. September 2010, 17:01

Allerdings werden nicht nur die 4 angezeigten Anwendungen ausgeführt, sondern alle, sofern man sie nicht schließt.


Genau. Dies ist ja eben das erklärte Ziel von Apple. Anwendungen dort wieder "starten" oder eher aufwachen zu lassen, wo man sie zuvor durch Klicken des Home-Buttons verlassen hat. Sie liegen dort jedoch nicht rum und verbrauchen Ressourcen, sondern sind bis auf wenige erlaubte Funktionen (wie etwa bei Navis die Benutzung des GPS-Moduls) eingefroren (freezed). Das Ganze soll also durchaus performanter ablaufen, als man es von anderen Betriebssystemen gewohnt ist.

-> Habe oben noch einen Screenshot eingefügt :)

m2th3o

Anfänger

iPhone: 3GS

iPad: -

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 5. Oktober 2010, 10:08

Übrigens ist das sperren der Rotationsfunktion dann auch für andere Apps gesperrt, was sehr nützlich, aber auch nervig sein kann. ;) Wenn man sich also wundert, warum Email auf einmal auch nicht mehr im Querformat geschrieben werden können, sollte man die Rotationssperre für den "iPod" erst wieder rausnehmen...

5

Mittwoch, 6. Oktober 2010, 16:03

Ein sehr guter Tipp mit dem Rotationslock. Macht im Einzelfall Sinn das einstellen zu können!
Gruß

iPhreak

++ iPhone 3 GS ++ iOS 4.0.2 ++

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link