Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ApfelBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 28. Juli 2010, 14:19

Jailbreak in den USA legal?

Ich habe auf verschiedenen Seiten gelesen, dass das Jailbreaken eines iPhone/iPod touch nun legal ist. Gleichwohl geht damit die Garantie seitens Apple unter. Habt ihr auch ähnliche Quellen und Stimmen vernommen?

Die ganzen einschlägigen Apple-Seiten berichten schon darüber:

Zitat

Ab sofort ist die Durchführung eines privaten Jailbreaks sowie Unlocks in den USA legal. Bislang fielen solche Aktionen unter den “Digital Millennium Copyright Act”. Um so überraschender ist nun die Einstufung als “fair use”.

Apple kontert mit einem offiziellen Statement:

Zitat

Apple strongly cautions against installing any software that hacks the iOS. It is also important to note that unauthorized modification of the iOS is a violation of the iPhone end-user license agreement and because of this, Apple may deny service for an iPhone, iPad, or iPod touch that has installed any unauthorized software.

Das heißt wohl soviel wie: Gegen das (amerikanische) Gesetz ist es nicht. Gegen Apples End-User-License schon. Mal abwarten wie sich das weiter entwickelt.
Gruß

iPhreak

++ iPhone 3 GS ++ iOS 4.0.2 ++

Sebastian

Administrator

  • »Sebastian« ist männlich

Beruf: Student

iPhone: iPhone 5

iPad: iPad 2 WiFi

iOS Version: 6.1.2

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 28. Juli 2010, 19:17

Ist ja eigentlich auch ne Frechheit, dass es gegen Gesetze verstoßen hat. Klar, dass mit dem Thema Garantieverlust war ja bekannt. Aber einen aufgrund eines Jailbreaks ein Gesetz brechen zu lassen, halte ich für ziemlichen Schawchsinn.

Wie ich gerade lese hat "[die] US-Nationalbibliothek [das] Jailbreak für die nächsten drei Jahre auf die Liste der Ausnahmeregelungen gesetzt, die nicht dem Urheberrecht unterliegen werden." (http://www.macwelt.de/artikel/_News/3725…eak_ist_legal/1)

Das ist ja auch ein Witz... wieso begrenzt man das zeitlich?

Verwendete Tags

Garantie, Jailbreak, legal

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link