Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ApfelBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sebastian

Administrator

  • »Sebastian« ist männlich
  • »Sebastian« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Student

iPhone: iPhone 5

iPad: iPad 2 WiFi

iOS Version: 6.1.2

  • Nachricht senden

1

Montag, 11. Oktober 2010, 18:30

Facebook erlaubt Positionsbestimmung

Das deutsche Facebook unterstützt seit einigen Tagen das Veröffentlichen der aktuellen Position etwa via iPhone, um dies seinen Freunden anzeigen zu können. Diese neue Funktion nennt sich Places (zu deutsch: Orte) und ist auch bereits seit einiger Zeit in die Facebook-App implementiert.

Allein in der Kneipe, das muss nicht mehr sein, denn alle verknüpften Facebook-Freunde wissen, wo Sie zu finden sind.

Datenschützer kritisieren diese Funktion und wittern den "gläsernen Benutzer". Die Funktion ist für skeptische Benutzer jedoch deaktivierbar. Wer sie also nicht nutzen möchte, muss dies auch nicht tun.

Was haltet ihr von dieser Funktion? Geht sie Euch zu weit oder nutzt ihr sie des Öfteren?

Meine Meinung: Ich persönlich habe diese Funktion noch nicht genutzt. In Einzelfällen stelle ich sie mir aber ganz interessant vor, etwa in oben genannten Rahmen, wenn man in der örtlichen Kneipe sitzt/in der Altstadt unterwegs ist und so ggf. ein paar Freunde zum Treffen animieren will. Problematisch wird das Ganze, wenn Ex-Partner, der Arbeitgeber oder wer auch immer es auswerten und ggf. gegen einen verwenden. Aber dies ist auch ohne GPS-Angaben ein Problem der sozialen Netzwerke. Man vergisst schnell, welche Angaben man machen kann und welche besser nicht. Mein persönliches Fazit lautet also: Diese Funktion kann ganz nützlich sein, aber ein Leben ohne sie ist immernoch unproblematisch zu führen. In jedem Fall muss man darauf achten, welche Daten man wann preisgibt!

gerrywessling

Moderator

Beruf: MApple CEO

iPhone: iPhone 3G iPhone 4

iPad: - iPad 2 WiFi + 3G

iOS Version: 5

  • Nachricht senden

2

Montag, 11. Oktober 2010, 22:03

Naja...

Wen interessiert es wenn ich auf dem WC bin?

_MaX_

Anfänger

iPhone: -

iPad: -

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 12. Oktober 2010, 18:40

Zitat

Wen interessiert es wenn ich auf dem WC bin?
Spanner? :D

Sebastian

Administrator

  • »Sebastian« ist männlich
  • »Sebastian« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Student

iPhone: iPhone 5

iPad: iPad 2 WiFi

iOS Version: 6.1.2

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 09:23

Zitat

Wen interessiert es wenn ich auf dem WC bin?
Spanner? :D

Genau :P

Generell geht es ja auch weniger darum deine Position zu veröffentlichen, wenn du in deinem Haus bist^^ Eher wenn du irgendwo draußen bist, macht das doch Sinn. So verstehe ich die Funktion zumindest.

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Facebook, GPS

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link