Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ApfelBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sebastian

Administrator

  • »Sebastian« ist männlich
  • »Sebastian« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Student

iPhone: iPhone 5

iPad: iPad 2 WiFi

iOS Version: 6.1.2

  • Nachricht senden

1

Freitag, 3. Februar 2012, 11:32

[Update] Verkaufsstopp für ältere iPhone-Modelle und 3G-Modelle des iPad

Update: Apple hat gegen die zuvor erwirkte Verfügung Rechtsmittel eingelegt und war offenbar erfolgreich. Der Verkauf der betroffenen Geräte soll in Kürze auch wieder über Apples Online-Store anlaufen, berichtet heise.de.

Lange schon schwelen Rechtsstreitigkeiten zwischen Apple und Motorola wegen der angeblichen Verletzung gegenseitiger Patente. Nun erreichen sie eine neue Dimension. Apple hat nun aufgrund einer erwirkten Verfügung des Landgerichts Mannheim offiziell den Verkauf von iPhones (Modell 4, 3GS) sowie iPads (3G-Modelle) eingestellt. Im Online-Store steht weit weniger auffällig die simple Mitteilung: Derzeit nicht verfügbar. Wann und ob Apple den Verkauf dieser Modelle wieder aufnimmt ist nicht bekannt. Das iPhone 4S ist indes weiterhin verfügbar, ebenso wie die iPad-Modelle WiFi.

Da sich das Verbot momentan nur direkt gegen die europäische Apple-Vertriebstochter richtet, sind die Geräte bei Apple-Vertriebspartern zumindest momentan noch weiter verfügbar.

Weitere Informationen auf newsticker.sueddeutsche.de...

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link