Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ApfelBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sebastian

Administrator

  • »Sebastian« ist männlich
  • »Sebastian« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Student

iPhone: iPhone 5

iPad: iPad 2 WiFi

iOS Version: 6.1.2

  • Nachricht senden

1

Montag, 20. Juni 2011, 20:48

Konkurrenz einfach kaufen?

Die Konkurrenz auf dem Smartphone-Markt ist hart. Viele Hersteller mit noch mehr Modellen drängten in den vergangenen Jahren auf den Markt. Erstaunlich also, dass Apple als relativ später Einsteiger so große Erfolge mit dem iPhone erzielen konnte und kann. Nun tauchte eine interessante Grafik auf, die die aktuelle Marktsituation auf interessante Weise veranschaulicht. Demnach ist Apple mit genügend flüssigem Kapital ausgestattet, um einen Großteil der Konkurrenz einfach aufzukaufen und seine Marktposition auszubauen. Ist es also nur noch eine Frage der Zeit, bis sich Apple durch einen Zukauf vergrößert? Die Beobachtung der Entwicklung des Apple-Konzerns bleibt also auch in der Zukunft spannend.

Apple könnte derzeit, wenn sie Lust dazu hätten, einen Großteil der weltweiten Smartphone-Industrie aufkaufen. Die derzeit vorhandenen rund $70 Milliarden könnte Apple dazu nutzen um Nokia, RIM, HTC und Motorola zu erwerben.

Artikel weiterlesen...

127.0.0.1

Anfänger

iPhone: iPhone 3GS

iPad: -

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 22. Juni 2011, 11:17

Oh man. Wieso haben die so viel Geld auf der hohen kante? Ich versteh das doch so als sei es nicht gebunden und frei verfügbar? Wenigstens anlegen könnte man es doch!

Der Gedanke, dass man dem Markt Konkurrenz nehmen kann ist ja eigentlich kein schlechter. Also los Apple. lasst euer Geld arbeiten oder investiert!! :D

iPlaysier

unregistriert

3

Mittwoch, 22. Juni 2011, 12:58

Der Gedanke, dass man dem Markt Konkurrenz nehmen kann ist ja eigentlich kein schlechter. Also los Apple. lasst euer Geld arbeiten oder investiert!! :D

Ich finde es wäre "falsch" von Apple. Es ist ja oft so, das andere Konkurierende Firmen einen antreiben etwas besseres zu Entwickeln, wenn Apple jetzt einfach alles Aufkaufen würde, was bei 3 nicht auf dem Baum ist, hätte Apple keine Konkurenz mehr und würde nurnoch Müll rausbringen. Oder die anderen Firmen wie htc, Nokia etc. würden Apple helfen das Ultimative Phone rauszubringen :D

Sebastian

Administrator

  • »Sebastian« ist männlich
  • »Sebastian« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Student

iPhone: iPhone 5

iPad: iPad 2 WiFi

iOS Version: 6.1.2

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 22. Juni 2011, 16:32

Ich sehe das ähnlich wie iPlaysier. Wenn man die ganze Konkurrenz aufkauft, tut das in der Regel nicht gut. Nicht umsonst heißt es "Konkurrenz belebt das Geschäft". Gerade in der Smartphone-Branche ist es wichtig auf Trends und Ideen der Konkurrenz einzugehen. Fällt diese Konkurrenz weg, kann man zwar kurzfristig Marktanteile dazu gewinnen, wird aber langfristig evtl. einen Nachteil haben.

Verwendete Tags

HTC, Konkurrenz, Nokia, RIM, Samsung

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link