Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ApfelBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sebastian

Administrator

  • »Sebastian« ist männlich
  • »Sebastian« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Student

iPhone: iPhone 5

iPad: iPad 2 WiFi

iOS Version: 6.1.2

  • Nachricht senden

1

Montag, 22. November 2010, 16:07

iOS 4.2.1 ab heute verfügbar

Ab heute Abend steht die Version des iPhone-Betriebssystems „iOS“ in Version 4.2.1 zum Download bereit. Verfügbar ist das Update für iPhone 4, 3G S sowie 3G, iPad, und iPod touch ab 2. Generation. Die Version 4.2 wird übersprungen, da sie einige Bugs enthielt, die in der nachfolgenden Version bereits korrigiert wurden. Apple wirbt seit den Morgenstunden mit einer angepassten iOS-Unterseite auf seiner Website: http://www.apple.com/de/ios/

Doch bisher sind die Downloads nicht freigeschaltet. iTunes zeigt kein verfügbares Update an. Dies soll sich aber ab ca. 19 Uhr ändern, wie macworld berichtet.

Eine detaillierte Liste der neuen Features haben wir euch bereits hier vorgestellt. Neben AirPlay und AirPrint erhält auf dem iPad beispielsweise das Multitasking Einzug.

Außerdem wird die bisher kostenpflichte Option “Find my iPhone” kostenlos. Dafür ist lediglich eine Find My iPhone-App nötig, die kostenlos im App Store verfügbar sein wird. Allerdings gibt es ein Kleingedrucktes: Du kannst einen kostenlosen Account “Mein iPhone suchen” auf jedem iPhone 4, iPad oder iPod touch (4. Generation) mit iOS 4.2 einrichten. Sobald du einen Account auf einem geeigneten Gerät eingerichtet hast, kannst du nach Eingabe deiner Apple ID und des Kennworts dann “Mein iPhone suchen” auf deinen anderen Geräten aktivieren, die unter iOS 4.2 ausgeführt werden.

Dies dürfte wohl ein Zugeständnis in Richtung Benutzer - und damit Kampf um Marktanteile - sein, denn beim Betriebssystem Android ist dieses Feature ebenfalls frei und kostenlos verfügbar.

Morphus

Anfänger

  • »Morphus« ist männlich

Beruf: Fachinformatiker für Systemintegration

iPhone: -

iPad: -

  • Nachricht senden

2

Montag, 22. November 2010, 18:45

16 min hoffentlich noch *wart*

mal gespannt ob die Server das überstehen oder voll in die knie gehen :D so viele iPad user die darauf heiß sind!
iPhone 4 - 32 gb - iOS 4.1
iPhone 3g - 16 gb - iOS 4.1 - Jailbreak.
iPod Touch 1g - 32 gb - iOS 3.1.2 - Jailbreak.
MacBook Pro 13,3' - 500gb - Mid 2010 - OS X 10.6.5

Sebastian

Administrator

  • »Sebastian« ist männlich
  • »Sebastian« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Student

iPhone: iPhone 5

iPad: iPad 2 WiFi

iOS Version: 6.1.2

  • Nachricht senden

3

Montag, 22. November 2010, 19:00

Ja, der Rush geht jetzt los! Für iPadder ist das Update ein Must-Have. Wie die ohne Multitasking ausgekommen sind, frag ich mich wirklich :D

Muss mir zunächst mal das iTunes Update ziehen, denn unter 10.1 geht nichts mit dem Update :pinch:

m2th3o

Anfänger

iPhone: 3GS

iPad: -

  • Nachricht senden

4

Montag, 22. November 2010, 19:33

Also ich bleib da ja mal als iPhone-Nutzer ganz cool (bei den iPad-Neuerungen). Außerdem: solange es keinen JB gibt, tut sich bei mir gar nix :D

Sebastian

Administrator

  • »Sebastian« ist männlich
  • »Sebastian« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Student

iPhone: iPhone 5

iPad: iPad 2 WiFi

iOS Version: 6.1.2

  • Nachricht senden

5

Montag, 22. November 2010, 19:34

Also ich bleib da ja mal als iPhone-Nutzer ganz cool (bei den iPad-Neuerungen). Außerdem: solange es keinen JB gibt, tut sich bei mir gar nix :D

*hust* -> http://www.macnews.de/news/61011/ios-4-2…t-schon-bereit/

Cydia ist wohl noch nicht 4.2.x kompatibel, daher heißt es noch ein wenig warten.

6

Montag, 22. November 2010, 19:43

ENdlich kommt mal wieder Stimmung in die iOS-Runde. Hab irgendwie persönlich kein Verlangen nach einen Update. Das ist immer soviel arbeit mit der Neuinstallation aller Apps (Cydia usw) :D

Werde erst nochmal abwarten. Nicht, dass die nächsten Monat direkt wieder 4.3 veröffentlichen oder so.
Gruß

iPhreak

++ iPhone 3 GS ++ iOS 4.0.2 ++

Morphus

Anfänger

  • »Morphus« ist männlich

Beruf: Fachinformatiker für Systemintegration

iPhone: -

iPad: -

  • Nachricht senden

7

Montag, 22. November 2010, 21:51

habs auf meinem iphone 4 drauf. Bisher nix wo ich sage "wooow amaaazing".

mal abwarten wann jb und unlock fürs 3g kommt ;)

morgen werde ich mal drucken testen denke ich. :)
iPhone 4 - 32 gb - iOS 4.1
iPhone 3g - 16 gb - iOS 4.1 - Jailbreak.
iPod Touch 1g - 32 gb - iOS 3.1.2 - Jailbreak.
MacBook Pro 13,3' - 500gb - Mid 2010 - OS X 10.6.5

m2th3o

Anfänger

iPhone: 3GS

iPad: -

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 23. November 2010, 14:26

Also ich bleib da ja mal als iPhone-Nutzer ganz cool (bei den iPad-Neuerungen). Außerdem: solange es keinen JB gibt, tut sich bei mir gar nix :D

*hust* -> http://www.macnews.de/news/61011/ios-4-2…t-schon-bereit/

Cydia ist wohl noch nicht 4.2.x kompatibel, daher heißt es noch ein wenig warten.


Najaaaaa, also 1. ist das wohl ohne Cydia recht sinnfrei und 2. ist es noch tethered. Das ist mir noch etwas zu unkomfortabel. Und wie iPhreak schon sagt, ist das neuinstallieren auch immer so ein Angang ;)

Morphus

Anfänger

  • »Morphus« ist männlich

Beruf: Fachinformatiker für Systemintegration

iPhone: -

iPad: -

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 23. November 2010, 21:04

wieso neu installieren? einfach per ssh alle apps und lib etc sachen runter ziehen und danach wieder drauf. das ganze via tar dann stimmen auch die datei berechtigungen und die user. ;)
iPhone 4 - 32 gb - iOS 4.1
iPhone 3g - 16 gb - iOS 4.1 - Jailbreak.
iPod Touch 1g - 32 gb - iOS 3.1.2 - Jailbreak.
MacBook Pro 13,3' - 500gb - Mid 2010 - OS X 10.6.5

Sebastian

Administrator

  • »Sebastian« ist männlich
  • »Sebastian« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Student

iPhone: iPhone 5

iPad: iPad 2 WiFi

iOS Version: 6.1.2

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 23. November 2010, 21:38

wieso neu installieren? einfach per ssh alle apps und lib etc sachen runter ziehen und danach wieder drauf. das ganze via tar dann stimmen auch die datei berechtigungen und die user. ;)

Das schreit nach einem Tutorial! Wenn du mal Zeit hast... :thumbsup:

Sebastian

Administrator

  • »Sebastian« ist männlich
  • »Sebastian« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Student

iPhone: iPhone 5

iPad: iPad 2 WiFi

iOS Version: 6.1.2

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 24. November 2010, 16:07

Jailbreak-Anleitung für iOS 4.2.1

Eine ausführliche Anleitung zur Durchführung des Jailbreaks via „redsn0w 0.9.6b4“ bietet macnotes.de. Fakt ist jedenfalls, wie oben schon beschrieben, dass es sich um einen tethered Jailbreak handelt. Somit ist nach jedem Neustart des iPhone 4, 3G S (neues Bootrom), iPads sowie iPod touchs ab 3. Generation ein Verbinden mit dem PC/Mac notwenig, von wo aus man das Device dann „tethered booten“ kann. Ein wirklich nervigeres Prozedere.

Darf man dem Artikel glauben, wird es aber nicht mehr allzu lange dauern, bis ein dauerhafter (untethered) Jailbreak veröffentlicht wird.

Im Übrigen wird in obigem Artikel eine App namens „Aptbackup“ beschrieben, die ich auch schon einmal eingesetzt habe. Sie speichert laut Beschreibung eine Liste aller installierten Cydia-Apps und installiert diese nach einem iOS-Update mit nachfolgendem Jailbreak automatisch der Reihe nach wieder. Ich persönlich hatte bei der Benutzung dieser App kein Glück. Ein Backup bzw. automatisches Installieren der Cydia-Apps war nicht möglich. Laut Angaben in dem Artikel hat es aber bei der Autorin funktioniert.

Berkley

unregistriert

12

Mittwoch, 24. November 2010, 16:33

Auch wenn die Anleitung gut zu verstehen ist, find ichs sehr störend nach jedem Neustart das ganze wieder machen zu müssen. Ich denke mal ein bisschen warten wird nicht schaden, denn ich habe festgestellt, dass noch einige Apps noch nicht kompatibel sind. Vorzeitiges updaten ist immer ein Fehler!

Und an alle: nicht vergessen, den 4.1 SHSH zu sichern, sonst ists nichts mehr mit downgraden :D

Übrigens: Ihr könntet mal die firmware-Liste updaten! --> iPhone OS .IPSW Dateien

Sebastian

Administrator

  • »Sebastian« ist männlich
  • »Sebastian« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Student

iPhone: iPhone 5

iPad: iPad 2 WiFi

iOS Version: 6.1.2

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 24. November 2010, 22:11

Übrigens: Ihr könntet mal die firmware-Liste updaten! --> iPhone OS .IPSW Dateien


Danke für den Hinweis. Wir werden den Thread in Kürze anpassen.

\\Edit: Der Thread wurde ergänzt!

m2th3o

Anfänger

iPhone: 3GS

iPad: -

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 25. November 2010, 21:18

Ein wirklich nervigeres Prozedere.

Das kann ich nur bestätigen. Am schlimmsten ist es, wenn man auf Dienstreise ist & es im Flugzeug ausschalten muss. Wenn man dann keinen PC mithat ist ganz übel^^

Berkley

unregistriert

15

Sonntag, 28. November 2010, 14:11

\\Edit: Der Thread wurde ergänzt!


Danke!

Naja sieht ja schon stark nach 4.3 aus Mitte Dezember, wenn ihr mich fragt. Mal sehen, was neben dem Zeitungskram noch an Neuerungen mitkommt. Allzu viel ist diesbezüglich ja noch nicht durchgesickert. Oder wisst ihr schon was?

Verwendete Tags

iOS 4.2, Release

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link